STUNDEN
MINUTEN
SEKUNDEN
DATENSCHUTZ​RICHTLINIE
DATENSCHUTZ​RICHTLINIE

Der Schutz deiner Daten und Privatsphäre ist wichtig, daher erfährst du im Folgenden, welche Daten wir speichern und wie diese genutzt und weitergegeben werden.


1. ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN
2. NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
3. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN
4. SCHUTZ DEINER DATEN
5. COOKIE-RICHTLINIE
6. ÄNDERUNGEN
7. MINDERJÄHRIGE
8. AUSKUNFTSRECHT
9. SOCIAL-MEDIA-PRÄSENZ
10. KONTAKTINFORMATION


1. ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Automatisch erfasste Daten:

Über den Provider unserer Seite werden automatisch sogenannte Server-Logfiles erhoben und gespeichert. Dazu gehören:

Kunden-Domain
Anonymisierte Client-IP
Timestamp
Request-Zeile
Status Code
Größe des Response Bodies
Referer, der vom Client gesendet wurde
User Agent, der vom Client gesendet wurde
Remote User

Zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen ist die Verarbeitung von Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gestattet.

Datenerfassung durch Benutzereingaben:

Personenbezogene Daten werden erhoben, sobald du uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilst. Das Kundenkonto kann jederzeit über den Button "Account löschen" über dein Profil gelöscht werden. Nach Löschung deines Kundenkontos werden deine Daten wegen steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen vorübergehend gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

Sobald du Inhalte oder Produkte im Bezug auf VIPact hochlädst, erwirbst, anzeigst, an Wettbewerben oder Gewinnspielen teilnimmst oder die Funktionen und Angebote von VIPact auf sonstige Weise nutzt.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit VIPact (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Erhoben werden u.a. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zu Supportzwecken und für die Beantwortung deiner Fragen gespeichert und verwendet. Sobald die Bearbeitung deiner Anfrage abgeschlossen wurde, werden diese Daten gelöscht.

Ebenfalls im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Optimierung der VIPact-Webseite werden personenbezogene Daten erhoben. Sämtliche eingesandte Daten über support@vipact.de wie "genutzes Gerät" oder "genutzer Browser" werden lediglich kurzfristig gespeichert. Spätestens sobald der Fehler behoben wurde, werden die Daten gelöscht.

2. NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir speichern und verwenden die personenbezogenen Daten zur Ausführung unserer IT-Systeme, VIPact-Dienste und zur Durchführung von Verträgen.

3. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Bei der Nutzung unseres Shops speichern wir die für die Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Diese Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO gespeichert. Wegen steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen sind wir dazu verpflichtet diese Daten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern.

Wir setzen externe Dienstanbieter ein, die in unserem Auftrag bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge vornehmen. Diese Dienstanbieter haben nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzgesetze eine entsprechende Sorgfalt einzuhalten, sowie die Daten ausschließlich für bereitgestellte Zwecke zu nutzen.

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Alle weiteren Informationen zur Datenschutzerklärung von Paypal findest du hier https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Bei Zahlung via Stripe (Kreditkartenzahlung), geben wir deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland weiter. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz von Stripe findest du unter https://stripe.com/de/terms.

Bei Zahlung via Sofortüberweisung oder SEPA-Lastschiftverfahren geben wir deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015 CW Amsterdam, the Netherlands weiter. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz der Mollie B.V. findest du unter https://www.mollie.com/de/privacy.

4. SCHUTZ DEINER DATEN

Zum Schutz deiner Daten und vertraulicher Inhalte, bei sämtlichen Interaktionen auf der Webseite von VIPact, nutzen wir eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese Verschlüsselung sorgt dafür, dass übermittelte Daten nicht von Dritten mitgelesen werden können. Die Verschlüsselung einer Webseite erkennst du an der Adresszeile im Browser. Zum einen ganz links durch das Schutzsymbol und zum anderen dadurch, dass die URL mit https beginnt und nicht nur mit http. Sobald eine URL nur mit http beginnt, unterstützt diese meist keine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

5. COOKIE-RICHTLINIE

Unsere Domain und Subdomains verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien und sind absolut ungefährlich. Wir verwenden hauptsächlich so genannte Session-Cookies, diese werden nach dem Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Weiter gibt es permanente Cookies. Diese bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du sie eigenständig löscht oder sie durch eine automatische Löschung deines Browsers gelöscht werden.

Als permanente Cookies nutzen wir ausschließlich technisch notwendige Cookies (Sprachen-Cookies). Diese werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

Du kannst Cookies über deinen Browser deaktivieren, dadurch kann jedoch die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

6. ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit zu ändern, zu modifizieren, zu ergänzen oder zu entfernen. Wenn du VIPact nach der Veröffentlichung von Änderungen dieser Datenschutzhinweise weiterhin nutzt, akzeptierst du die Änderungen damit rechtsverbindlich.

7. MINDERJÄHRIGE

VIPact sollte von Personen unter 18 Jahren ohne die Zustimmung eines Elternteil oder gesetzlichen Vormund nicht genutzt werden. Sollte VIPact dennoch Daten von Personen jünger als 18 Jahre ohne die vorstehend erwähnte Zustimmung speichern, geschieht dies unwissentlich. VIPact sorgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme für geeignete Maßnahmen zur Löschung dieser Daten.

8. AUSKUNFTSRECHT

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen hast du jederzeit das Recht auf eine kostenfreie Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz und personenbezogener Daten kannst du dich über die unten angegebenen Kontaktinformationen an uns wenden.

9. SOCIAL-MEDIA-PRÄSENZ

Wir verlinken innerhalb von unserer Webseite auf soziale Netzwerke, um dort mit Nutzern, Kunden und Interessenten kommunizieren und in Kontakt treten zu können, um sie über unsere Leistungen informieren zu können. Sobald du eines dieser Netzwerke über unsere Webseite aufrufst gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Betreibers.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzrichtlinie angegeben, verarbeiten wir die Daten aller Nutzer, welche unsere Plattformen auf den sozialen Netzwerken in jeglicher Weise nutzen.

10. KONTAKTINFORMATION

Wir sind gesetzlich nicht dazu verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, kontaktiere uns unter:

Marvin Brackrock & Marvin Kunkel GbR
Ullsteinstraße 174
12105 Berlin

E-Mail: datenschutz@vipact.de



Zuletzt geändert: 16.09.2020